|| 360° Panoramafotografie für großartige Ein-, Aus- und Überblicke || +43.664.10 20 40 8 || Austria ||Panorama-Fotos für Tourismus, Immobilienverkauf, Landschaft | 360° VR-Fotografie fürs Web | Fullscreen QTVR Panorama | Virtuelle Rundgänge

Sehnsucht dass der Sommer bleiben sollte ·

360° Panoramen - Rundumblick Pielachtaler "Seensucht"

Die Ferien in Wien und Niederösterreich sind zum Ende dieser Woche vorbei...

Die Sehnsucht nach Sommer bleibt...

Bald ist Badeschluss hier in dieser Seenlandschaft ~ freuen wir uns auf die nächste Badesaison!

Hier noch die drei anderen Panoramaaufnahmen der Vorwoche

VVV - Ein Klick IN das Bild öffnet neue Panorama-Seite - VVV

Schilfgedeckte Hütten - weite Liegewiesen - Ruhe

Schilfgedeckte Hütten - weite Liegewiesen - Ruhe

Share

Pielachtaler Seensucht, weitere Rundumblicke ·

360° Panoramen - Rundumblicke Pielachtaler "Seensucht"

Da dies doch ein so schöner Tag geworden ist, konnte ich mehrere Panoramen aufnehmen.

Wie schon erwähnt war der Wetterbericht nicht gerade einladend die letzten hochsommerlichen Ferientage im Bad zu verbringen. Daher sind leider auch nur spärlich Besucher:innen rund um die großzügig gestaltete Seenlandschaftzu sehen...

Großer Sandstrand mit Kleinstkinderzone und Blick zur Kinderrutsche

Großer Sandstrand mit Kleinstkinderzone und Blick zur Kinderrutsche

Rundumblick vom großen Sandstrand zur Kinderrutsche über die Pielachtaler Seensucht Seen

Rundumblick vom großen Sandstrand zur Kinderrutsche über die Pielachtaler Seensucht Seen

ANLEITUNG: ΛΛΛ - Ein Klick AUF das Bild öffnet eine neue Seite - ΛΛΛ ― <<< Klicken Sie anschließend IN das Bild und ziehen Sie mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung >>>

.

Share

Gartenzwerg meets Architecture ·

360° Panorama - Kugelpanorama (360° x 180°) - "Alle vier Viertel"

Vier "schräge" Gebäude - eines für jedes Landesviertel ( Waldviertel - Weinviertel - Mostviertel - Industrieviertel )

Neben den alten Schrebergärten am linken Traisenufer, mit dichter Besiedelung mit eben so alten und auch jungen Gartenzwergen mit ihren Familien, erheben sich vier moderne Gebäude die das Land NÖ für ihre ecoplus. Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, errichtet hat.

Die Fassadengestaltung der einzelnen Gebäude besteht bei einem aus Holz, bei den anderen aus grünem Glas, aus seidig schimmernder Aluminiumhaut und aus antrazithfarbigem Stein.

Die vier Gebäude befinden sich durch einen Kreisverkehr und die Bundesstraße 1 getrennt, gegenüber des südlichsten Teiles des Regierungsviertels in St. Pölten

ecoplus. Die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich

ANLEITUNG: ΛΛΛ - Ein Klick AUF das Bild öffnet eine neue Seite - ΛΛΛ ― <<< Klicken Sie anschließend IN das Bild und ziehen Sie mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung >>>

 

Ob es um die Ansiedlung oder Erweiterung eines Unternehmens geht, um die Bereitstellung attraktiver Unternehmensstandorte, um den leichteren Zugang zu Bildungs-, Forschungs- und Entwicklungs-einrichtungen, um die Förderung von wichtigen regionalen Projekten, um überbetriebliche Kooperationen und Netzwerke oder auch um den Schritt in die Märkte des neuen Europa: ecoplus entwickelt immer wieder gezielte Serviceleistungen, um den neuen Herausforderungen der Wirtschaft zu begegnen... ( © by ecoplus. )

Energiesparend

Für "Österreichs größtes Bürogebäude in Passivhausqualität" zeichnen die Architekten Erich Millbacher und Franz Gschwantner für die von ihnen geschaffenen vier miteinander verbundenen Objekte
verantwortlich.
Millbacher spricht von "Kristallen", daher auch im wahrsten Sinne des Wortes "schräge" Bauten - sie symbolisieren die vier Landesviertel. ( © APA )

 

Share

Viehofner Seen ~ °Seen-Erlebnis St. Pölten° ·

360° Panorama - Kugelpanorama (360°x180°) ~ Blick v. d. Aussichtswarte auf zwei Viehofner Seen

Dieser Sonntag (12. Juli 2009) war wirklich - nach über zwei Wochen extremen Schlechtweters mit schweren Regenfällen, Überflutungen und Hochwasser in der Traisen und anderen Stadtteilen, überfluteten Straßen, Kellern, Gärten und Häusern - ein Sonnentag

Ein gar seltener schöner Julitag, mit oft recht schönen Wolkenformationen, wenn gleich auch den ganzen Tag recht dunstig

Alles in allem zeichnete sich ein recht schöner Badetag an den Viehofner Seen ab

Obwohl am Morgen nocht recht Wolkenverhangen nahm ich meine 5D und wollte unbedingt den Rundumblick von der kleinen 12 m hohen Aussichtswarte zeigen. Es war ziemlich windig und der Turm, bestehend aus einem sehr alten Baumstamm mit aufgehängter Wendeltreppe und Überdachung schwankte leicht im Wind. Am azurblauen größeren See der beiden, sind die Wellen einigermaßen zu sehen
Am Nachmittag nutzte diesen Wind ein Windsurfer für seine Runden...

Gemeinsam mit dem Ratzersdorfer See bilden die Viehofner Seen das °Seen-Erlebnis St. Pölten°, eine interessante Freizeit- und Erholungslandschaft im Nahbereich von St. Pölten

ANLEITUNG: ΛΛΛ - Ein Klick AUF das Bild öffnet eine neue Seite - ΛΛΛ ― <<< Klicken Sie anschließend IN das Bild und ziehen Sie mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung >>>

.

Share

Einige Panoramen in unmittelbarer Umgebung meines Büros in St. Pölten ·

360° Panorama - Kugelpanorama (360° x 180°) sowie 360° Rundumblicke Zwei der hier gezeigten fünf Örtlichkeiten in St. Pölten befinden sich innerhalb von 5 bis 10 Minuten Fußweg in der Nähe meines Büros. Die drei anderen sind ebenfalls innerhalb von maximal 15 Minuten vom Stadtzentrum St. Pöltens erreichbar.

Stadtpark St Pölten, im Hintergrund Musikschule der Stadt St. Pölten ~ ehemalige Villa Voith



Musikschule der Stadt St. Pölten in Parklage (Stadtpark)

Hammerpark - ! 4,7 ha ! - an der Südwestgrenze des Kulturbezirkes in St. Pölten

Mahnmal im Hammerpark [Kugelpanorama]

Ein geschützter Raum, der nach oben hin den Blick auf die Bäume des Parks und den Himmel freilässt, wird als hohe Schale mit zwei Meter Höhe und 4 Meter Durchmesser von Stahl umfasst. Das Innere funktioniert als Meditationsraum, bei dem sich durch die Ausblendung äußerer Einflüsse der Eintretende ganz auf das Raumerlebnis konzentrieren kann. In Augenhöhe wurden die Namen der Widerstandskämpfer in Bronzebuchstaben angebracht...

Zitat - © by architekturlandschaft.niederösterreich

Panorama Festspielhausim Kulturbezirk - Architekt Klaus Kada

Kultur ist transparent Mit beeindruckendem Schwung markiert der aus dem Festspielhaus auskragende große Saal den Eingang in den Kulturbezirk. Organische Formen im Wechsel mit kantigen Quadern und High-Tech-Präzision kennzeichnen den Bau von Klaus Kada...

Zitat & © by architekturlandschaft.niederösterreich

ANLEITUNG: ΛΛΛ - Ein Klick AUF das Bild öffnet eine neue Seite - ΛΛΛ ― <<< Klicken Sie anschließend IN das Bild und ziehen Sie mit gedrückter Maustaste in die gewünschte Richtung >>>

.

Share